Liebe Freund_innen von DeutschPlus,

wir müssen reden! Und zwar mit den Politiker_innen, die gerade die nächste Große Koalition verhandeln. Wir, das sind über zwanzig Migrant_innenorganisationen, Verbände, Stiftungen und Wissenschaftler_innen, die sich gemeinsam zu Wort melden. Unsere Forderung: Wir brauchen ein Bekenntnis zur Einwanderungsgesellschaft in Deutschland im Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung. Hier gibt es den gemeinsamen Appell zum Nachlesen. 

Am letzten Samstag war Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. Vor 70 Jahren wurde das Konzentrationslager Ausschwitz von der Roten Armee befreit. Wir setzen uns für das Gedenken ein und dafür, dass sich die Abgründe der deutschen Geschichte nicht wiederholen. Erschreckende Parallelen zu aktuellen Entwicklungen in Deutschland zeigt dieser Beitrag von Panorama.
 
Anti-Rassismus und der Umgang mit Diskriminierung sind Herzensthemen von DeutschPlus. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Beratung zur diversitätsorientierten Organisationsentwicklung. Wie diese funktioniert und was hinter dem Begriff Diversität steckt, haben wir auf unserer Internetseite für interessierte Organisationen und Diversity-Fachleute zusammengestellt. 

Viele von euch sind bereits Fördermitglieder von DeutschPlus. Durch diese Unterstützung können wir Kampagnen und öffentlichkeitswirksame Aktionen rund um die Gestaltung der Einwanderungsgesellschaft durchführen. Jetzt gibt es auch die Möglichkeit, die Fördermitgliedschaft online zu beantragen. Wir bedanken uns für das Vertrauen!

Euer DeutschPlus-Team
info@deutsch-plus.de

|