School Talks

Berufsberatung mal anders: Bei den School Talks geben wir jungen Menschen Einblicke in verschiende Berufswelten.

Was macht ein Pyrotechniker? Wie stehen meine Chancen als Türkin im deutschen Fernsehen? Kann jeder Pastor werden? Welchen Herausforderungen sehe ich mich als Tischlerin ausgesetzt? Die Fragen von Teenagern, die vor der Berufswahl stehen, sind vielfältig. Um sie zu beantworten, verwandelt sich ihr Klassenzimmer für eine Woche in ein TV-Studio.

School Talks ist ein Projekt von DeutschPlus, das der Verein von 2005 bis 2015 an verschiedenen Schulen in Berlin durchgeführt hat. Das Projekt zielt darauf ab, Schüler*innen Rüstzeug in die Hand zu geben, um später in ihrem Berufsweg erfolgreich zu sein.

School Talks lädt Gäste mit Migrationshintergrund als "Role Models" ein und das Klassenzimmer wird dabei zur Fernsehbühne. Neben den Interviews bekommen die Schüler*innen die Möglichkeit, Fragen an die Interviewgäste zu stellen. Unter anderem waren Cem Özdemier, Tim Raue, Yassin Musharbash und Palina Rojinski Gäste bei School Talks.

In Schooltalks stöbern