#Integration

aktuelles
Berliner Rede zur Integrationspolitik

Am Dienstag, 15. August, hielt der Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, eine Grundsatzrede zu der Integrationspolitik seiner Partei.

Im Anschluss an seine Rede diskutierte Martin Schulz mit Dr. Yasemin Shooman (Leiterin des Akademieprogramms des Jüdischen Museums Berlin), Prof. Marcel Fratzscher (Präsident des DIW Berlin) und Prof. Wolfgang Kaschuba (Direktor des BIM). Moderiert wurde die Veranstaltung von unserem Vorsitzenden Farhad Dilmaghani.

mehr erfahren
Neue deutsche Perspektiven

Im September findet die Interkulturelle Woche unter dem Motto "Vielfalt verbindet" statt. Vorab veröffentlichen wir einige Gastbeiträge aus dem Materialheft.

lesen
aktuelles

Am Wochenende fand in Berlin der Kirchtentag statt. Auch DeutschPlus war mit dabei. Wie es war, erfahrt ihr hier.

mehr erfahren
Neue deutsche Perspektiven

Wir sind nicht Burka und geben uns die Hand - Innenminister Thomas de Maizière hat mit seinen in der "Bild am Sonntag" veröffentlichten zehn Thesen die Leitkulturdebatte neu entfacht.

lesen
Neue deutsche Perspektiven

Die "Flüchtlingskrise" ist nicht die erste "Krise" in Sachen Migration, Flucht und Integration in Deutschland und Europa.

lesen
Neue deutsche Perspektiven

Der Kiosk an der Ecke oder das China-Restaurant, in dem die ganze Familie in der Küche aushilft: Wenn es um Unternehmer mit Migrationshintergrund geht, sind Klischees schnell zur Hand.

lesen
Neue deutsche Perspektiven

Eine Studie, herausgegeben von der Vodafone Stiftung Deutschland und der Christian-Albrechts-Universität Kiel, zeigt, wie Integration besser gefördert werden kann. DeutschPlus begrüßt diesen Vorschlag.

lesen
Miteinander in Vielfalt. Ein Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft

Am 14.02. wurde das Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft vorgestellt. Auch in den Medien fand dies große Resonanz. Hier der Überblick.

lesen
Schwerpunkt

Deutschland ist mehr als ein Einwanderungsland, es ist eine Einwanderungsgesellschaft. Doch wir erleben einen massiven Rechtsruck und gerade im Wahljahr 2017 ist es umso wichtiger das Thema Einwanderung intensiv zu diskutieren und aktiv zu gestalten.

lesen
Miteinander in Vielfalt. Ein Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft

Das „Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft“, das die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) am Dienstag in Berlin vorgestellt hat, versteht sich als Richtschnur und Impulsgeber für die Gestaltung dieses notwendigen Prozesses.

lesen
Fakten zur Einwanderung in Deutschland
von DIW

Mit einer repräsentativen Befragung von insgesamt 4 500 Geflüchteten stellen das IAB, das BAMF-FZ und das SOEP am DIW Berlin eine völlig neue Datengrundlage für die Analyse der Fluchtmigration und der Integration Geflüchteter bereit.

lesen
Neue deutsche Initiativen

Fünfzig Migrant*innenorganisationen machen der Bundeskanzlerin beim 9. Integrationsgipfel konkrete Vorschläge, wie ab 2017 interkulturelle Öffnung erreicht werden kann. Die Pressemitteilung.

lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen