Wir suchen Nachahmer!

Die House-of-Rights-Academy (HOORAY), das House of Rights und der Day-of-Rights sind Aktionen im Rahmen vom DeutschPlus-Projekt „Vom Ihr zu Wir“, welches nun von Schule zu Schule, von Ort zu Ort ziehen soll, um junge Menschen mit den Grundrechten zu inspirieren.

Aber auch weitere Schulen, Interessierte, Organisationen und Vereine in anderen Bundesländer wollen wir dazu animieren mitzumachen. Wir freuen uns über jedes Interesse an dem Projekt. Schreibt uns an info@deutsch-plus.de für weitere Informationen!

SpeakOutMonday

Mit der Diskussionsveranstaltung SpeakOutMonday knüpfen wir mit der Zielgruppe an die Themen des Programmes an und versuchen einen öffentlichen Diskurs zu schaffen. Jeden Montag diskutiert Van Bo Le-Mentzel ab 16:30 Uhr im Bauhaus Campus Berlin mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Interessierten über Vielfalt und Zugehörigkeit.. Bitte anmelden unter: grimm@bauhauscampus.org

aktuelles
DeutschPlus unterzeichnet Impulspapier zur Stärkung zivilgesellschaftlichen Engagements

DeutschPlus e.V. fordert mit Vertreter_innen anderer Schlüssel-Organisationen wie der Offenen Gesellschaft, bagfa oder dem betterplace lab mehr Zeit, mehr Geld, einen Ausbau der Partnerschaften und Räume für Engagement aus der Zivilgesellschaft.

mehr erfahren
aktuelles

"Besorgte Bürger", sie spielen eine wichtige Rolle in Deutschland in letzter Zeit. Zumindest dominieren sie die Berichterstattung und Reden von Politiker_innen. Am Sonntag trafen sich besorgte Bürger_innen vor dem Brandenburger Tor. Diese Bürger_innen gehören allerdings nicht zu denen, die im Fokus der öffentlichen Debatte stehen. Ihre Sorge ist eine andere: Sie fürchten Rassismus im Plenarsaal des Deutschen Bundestags. Dagegen demonstrierten sie.

mehr erfahren
mehr laden