“Die Leitkulturdebatte wird vornehmlich geführt, um eine Selbstvergewisserung im Umgang mit Zuwanderung zu erreichen - nämlich ohne die Eingewanderten und ihre Nachkommen. Wir sollten aber lieber gemeinsam über ein Leitbild für die Zukunft sprechen statt über die Leitkulturdebatte von gestern.”
Farhad Dilmaghani
Politikwissenschaftler, Vorsitzender DeutschPlus