BEWERBUNGSBOGEN STIMMENWERKSTATT

Für eine Teilnahme können sich alle Vereine und Initiativen bewerben, die sich als Migrant*innenselbstorganisation oder als Neue Deutsche Organisation verstehen und, die sich in ihrer Arbeit gegen Diskriminierung und Rassismus einsetzen. Für den Zeitraum von einem Jahr können bis zu 15 Vereine und Initiativen aus ganz Deutschland am Projekt „Stimmen für Vielfalt“ teilnehmen. Bitte füllt den Bewerbungsbogen bis zum 28. Februar 2019 aus:

„STIMMENWERKSTATT – weil wir viel zu sagen haben“ am 5. und 6. April 2019 in Berlin. Mach mit!

NAME DER ORGANISATION *
ANSPRECHPERSON *
ADRESSE (Straße, PLZ, Ort) *
TELEFON *
E-MAIL *
WEBSEITE *
ORGANISATIONSFORM *
IN WELCHEM JAHR HABT IHR EURE ARBEIT AUFGENOMMEN? *
WIE GROSS IST EURE ORGANISATION? (Hauptamtliche bzw ehrenamtliche Mitarbeiter_innen?) *
WERDET IHR DURCH STIFTUNGEN, MINISTERIEN ODER UNTERNEHMEN GEFÖRDERT? WENN
JA, DURCH WELCHE? *
WAS HAT EUCH MOTIVIERT MIT EURER ARBEIT ZU BEGINNEN? *
BITTE BESCHREIBT EURE ARBEIT! *
WAS WÜNSCHT IHR EUCH VON DER STIMMENWERKSTATT UND DEN BERATUNGEN VOR ORT? *
Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten für Vereinszwecke, insbesondere zur Kontaktaufnahme, gespeichert werden. Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
Senden
Diesen Bewerbungsbogen könnt ihr bis zum 28. Februar 2019 ausfüllen.