Am Sonnabend, dem 17. Juni 2017 um 17 Uhr heißt es überall im Land: Tische und Stühle raus und schön eindecken! Die Offene Gesellschaft lädt uns alle ein, die Demokratie zu feiern.

Warum nicht einfach mal DAFÜR sein? Warum nicht einfach mal die Demokratie feiern? Warum nicht einfach mal das größte Dinner der Welt veranstalten? Die Offene Gesellschaft hat sich für den 17. Juni Großes vorgenommen. Gemeinsam mit uns allen wollen sie den üblichen Debatten und Routinen entkommen.

Deshalb findet am 17. Juni der Tag der Offenen Gesellschaft statt. Auf Dorfplätzen, Rathausmärkten, Fußballplätzen, Bürgersteigen und Dachterrassen in ganz Deutschland heißt es dann: Stühle und Tische raus, eindecken und gemeinsam essen und feiern. Um zu zeigen, welches Land wir sein können und ein Zeichen für Gastfreundschaft, Großzügigkeit, Vielfalt und Freiheit setzen.

Wie genau das alles funktioniert und was ihr tun müsst, könnt ihr bei der Offenen Gesellschaft nachlesen. Hier geht's lang.

Wir sind dabei und freuen uns, euch am 17. Juni zu sehen!

|