Wollt ihr bei uns mitmachen? Braucht ihr mehr Informationen? Hier halten wir euch auf dem Laufenden.

Die House-of-Rights-Academy (HOORAY), das House of Rights und der Day-of-Rights sind Aktionen im Rahmen vom DeutschPlus-Projekt „Vom Ihr zu Wir“, welches nun von Schule zu Schule, von Ort zu Ort zieht, um junge Menschen mit den Grundrechten zu inspirieren.

Aber auch weitere Schulen, Vereine, Organisationen, Städte, Kommunen in anderen Bundesländer wollen wir dazu animieren mitzumachen. 

Aber auch offline kannst Du Dich informieren:

#SpeakOutMonday

Jeden Montag diskutiert Van Bo Le-Mentzel im Bauhaus Campus Berlin in der Klingelhöfer Straße 14 von 16-17:30 Uhr mit Schüler*innen, Pädagogen und Interessierten über Vielfalt, Demokratie und Design.

Hooray Broschüre

Im Rahmen der HOORAY-Woche auch ist eine Broschüre mit den 19 demokratischen Spielregeln entstanden. Dies ist ein neues Regelwerk, welches - basierend auf den Grundrechten - von Schülerinnen und Schülern ausgearbeitet wurde und für ein friedliches Zusammenleben in einer zunehmend diversen Gesellschaft plädiert. 

Die Hooray in den Medien

ARTE TV berichtete über DeutschPlus-HOORAY (hier geht es zum Clip) und stern.de war live beim Antirassismus-Workshop „Blue Eyed“ mit dabei (hier geht es zum Stern.de-Artikel). 

Es ist uns auch gelungen, dass ein Video mit einem tieferen Inhalt und einem künstlerischen Ansatz, welches im Rahmen unseres Projektes gedreht und produziert wurde, viral wird: Es beschäftigt sich mit dem Grundgesetz - und kommt auf Facebook mittlerweile auf mehr als 530.000 Abrufe (hier) plus weitere 500.000 Abrufe für weitere Clips aus dieser Reihe beispielsweise mit Comedian Idil Baydar aka Jilet Ayse.

|