#Vielfalt

aktuelles

"Besorgte Bürger", sie spielen eine wichtige Rolle in Deutschland in letzter Zeit. Zumindest dominieren sie die Berichterstattung und Reden von Politiker_innen. Am Sonntag trafen sich besorgte Bürger_innen vor dem Brandenburger Tor. Diese Bürger_innen gehören allerdings nicht zu denen, die im Fokus der öffentlichen Debatte stehen. Ihre Sorge ist eine andere: Sie fürchten Rassismus im Plenarsaal des Deutschen Bundestags. Dagegen demonstrierten sie.

mehr erfahren
aktuelles

Am 30. Mai findet der 5. Deutsche Diversity-Tag statt. Wie es um die Vielfalt steht, beantworten euch DeutschPlusser_innen.

mehr erfahren
Miteinander in Vielfalt. Ein Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft

Das „Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft“, das die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) am Dienstag in Berlin vorgestellt hat, versteht sich als Richtschnur und Impulsgeber für die Gestaltung dieses notwendigen Prozesses.

lesen
Projekte

Berufsberatung mal anders: Bei den School Talks geben wir jungen Menschen Einblicke in verschiende Berufswelten.

mehr erfahren
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Wahl in Berlin: Der Blick ins Wahlprogramm
von Anna Bordel
lesen
Deutschplusser in den Medien

Der Tagesspiegel: "Eine Initiative aus Berlin erinnert an ein wichtiges Gut: Freiheit, Vielfalt und Liebe als zentrale Werte des Grundgesetzes." Es geht um weit mehr als nur Toleranz!

lesen
Salon #2

Es geht um die Frage, wie viel Einheit in der neuen Vielfalt steckt? Wie plural ist Deutschland? Neue Menschen, bald eine Million Flüchtlinge sind im Land: Was ist heute anders als in den Neunzigern?

mehr erfahren
Salon #1

Deutschland ist mittlerweile nach den USA das größte Einwanderungsland. Nach Frankreich leben in Deutschland die meisten Menschen muslimischen Glaubens, ebenso der größte Anteil von Flüchtlingen in Europa.

mehr erfahren